» Produkte

Filzstreifen, Filzringe und mehr – wir bringen Filz in Form

Filz ist nicht gleich Filz! Von watteweich bis holzhart – alles ist möglich! Grundsätzlich unterscheidet man zwei Arten von Filzen: Nadelfilz ist ein synthetischer Filz und Wollfilz ist ein Naturprodukt aus Schafwolle. Die Produkteigenschaften sind je nach Beschaffenheit des Filzes unterschiedlich. Wollfilz hat beispielsweise eine höhere Hitzebeständigkeit als Acrylfilz. Für Ölaufsaug-Filze hingegen eignen sich synthetische Fasern besser. Allgemein kann man jedoch sagen, dass Filz unter anderem kälte- und wärmeisolierend wirkt, Schwingungen dämpft, Schall absorbiert, vor mechanischer Beschädigung schützt und gut Flüssigkeiten aufnimmt und abgibt.

Filzringe etc.: Wir stanzen, schneiden und veredeln für Sie!

Das Material hat in den unterschiedlichsten Formen wie Filzstreifen, Filzringe oder beliebige Filzstanzteile nahezu unendlich viele Verwendungszwecke in der gesamten Industrie – Automobilindustrie, Maschinenbau, Heizungstechnik und Möbelindustrie sind typische Beispiele. Verarbeitet wird der Filz nach Ihren Wünschen: Von Dichtungen über Abstreifer bis zu Stuhlgleiterfilzen ist alles möglich. Sie teilen uns den Verwendungszweck, die gewünschten Eigenschaften, die Form, Festigkeit und Dichte mit und wir fertigen Filzstanzteile wie Filzstreifen, Filzringe oder andere Filzteile nach Ihrer Zeichnung an. In unserem eigenen Werkzeugbau können wir Filz stanzen und in jede Form schneiden. Die von uns verarbeiteten Filze sind Produkte in Spitzenqualität. Dies gewährleistet unsere strenge Materialprüfung nach dem Bischoff-Qualitätsmanagementsystem. Wir verarbeiten für Sie:
  • Wollfilze
  • Wollhaarfilze
  • Nadelfilze
  • Einölwalzen
  • Filzplatten
  • Rollenware

Maßgefertigte Filzringe – beispielsweise aus Wollfilz

Anders als gewebte Textilien besteht Filz aus ungeordneten Fasern, die sich schwer voneinander trennen lassen. Bei Wollfilz handelt es sich um einen Walk- oder Pressfilz aus Schafswolle. Die Rohwolle wird bei der Verarbeitung zunächst gereinigt und gekämmt sowie – wenn gewünscht – eingefärbt. Das Material wird anschließend in einen festen Verbund gebracht, indem man es walkt, also mechanisch bearbeitet. Dabei werden die Fasern ungeordnet miteinander verschlungen und die schuppenartige Oberfläche der Schafswolle verhakt sich ineinander. Übrigens: Auch schon gefertigtes Gewebe lässt sich im Nachhinein verfilzen – in diesem Fall handelt es sich um Walkstoffe.

Die Vorteile der Filze

Filze verfügen über zahlreiche Eigenschaften, die sie unter anderem für den industriellen Einsatz – beispielsweise im Maschinenbau oder in der Möbel- oder Heizungsindustrie – prädestinieren. In der Regel ist Filz
  • isolationsfähig,
  • elastisch und
  • schwer entflammbar.
Im Einzelnen bedeutet das:
  • Filz isoliert sehr gut gegen Kälte und Hitze und ist darüber hinaus ebenfalls schallhemmend. Da das Material sehr saugfähig ist, kann es Flüssigkeiten vieler Art aufnehmen und abgeben. Es verfügt allerdings auch über feuchtigkeitsabweisende Komponenten. Eine Polsterung gewährleistet zudem einen Schutz vor mechanischer Belastung.
  • Filze sind äußerst widerstandsfähig, dehnbar und druckelastisch.
  • Das Material ist in der Regel nicht brennbar und verkohlt selbst bei direkter Einwirkung von Feuer erst ab etwa 320 °C.

Filzplatten, -streifen und Sonderanfertigungen aller Art

Dank unseres Werkzeugbaus stanzen oder schneiden wir Ihnen das hervorragende Material in die Formen, die für Ihre Zwecke am allerbesten geeignet sind. So können Sie die Eigenschaften des Filzes optimal für sich nutzen. Sie haben Fragen oder möchten Beratung? Wir helfen Ihnen gerne!  
Filz Platten, Filzstreifen Filzringe
Filzstanzteile, Filz stanzen Filz Platten